Letzte Chance: SS24 Sale endet bald | JETZT KAUFEN

ANATOMY OF DREAMS HAUTE COUTURE DÜFTE | JETZT EINKAUFEN

GESCHENK AUSSUCHEN UND INNERHALB WENIGER MINUTEN VERSENDEN | ENTDECKEN SIE 4GIFT

KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKSENDUNG

phone 00 800 1959 1960 storelocator STORE LOCATOR STORE LOCATOR

SUCHEN

MUST HAVES WOMAN

MUST HAVES MAN

Artikel der Wish List hinzugefügt
Wish List ansehen

Möchten Sie von uns kontaktiert werden?

Kontaktieren Sie uns

00 800 1959 1960

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Drucken

Herzlich Willkommen auf der Website www.valentino.com (die „Website“), Eigentum von VALENTINO S.p.A.

 

Bitte lesen Sie diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch. Sie gelten bei jedem Zugriff auf unsere Website, unabhängig davon, ob Sie Artikel darüber kaufen. Bitte lesen Sie auch die Nutzungsbedingungen. Darin finden Sie wichtige Informationen zur Website. Wir weisen zudem darauf hin, dass Sie im Bereich Rechtliches der Website alle Datenschutzbestimmungen zu den Boutiquen in den jeweiligen Ländern, in denen Valentino vertreten ist, finden können.

 

Hinweis: Diese Datenschutzbestimmungen gelten gemäß Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments („Verordnung“) sowie gemäß anderen lokal geltenden und anwendbaren Datenschutzgesetzen (mit der Verordnung hier „Datenschutzgesetze“ genannt). Die Datenschutzgesetze dienen dem Zweck, dass persönliche Daten (z. B. alle Informationen, die sich auf eine identifizierte Person beziehen, oder Teilinformationen, die sich auf identifizierbare lebende Person beziehen) unter Einhaltung der Grundrechte und Freiheiten sowie der Würde der betroffenen Person, insbesondere der Vertraulichkeit, der persönlichen Identifizierung und des Rechts auf Schutz der personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

 

1. DATENVERANTWORTLICHER

 

VALENTINO S.p.A., mit eingetragenem Unternehmenssitz in Via Turati, 16/18, 20121 Mailand, Italien („Valentino“), ist verantwortlich für die Verarbeitung der mit der Website im Zusammenhang stehenden Daten, einschließlich der Navigations-, Marketing- und Profilingdaten sowie Daten, die durch Käufe auf der Website und bei Aktivitäten vor und nach dem Kauf entstehen. Wir weisen darauf hin, dass der Verantwortliche die Zwecke und Arten der Datenverarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Verordnung festlegt.

 

 

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND ANSPRECHPARTNER

 

Der Datenschutzbeauftragte von VALENTINO kann unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktiert werden: privacy@valentino.com.

 

Für weitere Informationen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, für Beschwerden und die Ausübung der unten genannten Rechte können Sie sich auch schriftlich an den Datenverantwortlichen, Valentino, Via Turati 16/18, 20121 Mailand (zu Händen der Rechtsabteilung, die für die Verwaltung der oben genannten Daten zuständig ist, unter Einbeziehung der entsprechenden Abteilungen und gemäß den internen Verfahren von Valentino) wenden.

 

3. ARTEN UND ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG AUF DER WEBSITE

 

Über die Website werden verschiedene Arten personenbezogener Daten zu den unten angegebenen Zwecken erhoben und verarbeitet:

  
(a) Personenbezogene Daten, die bei der Navigation auch zum Zwecke der ordnungsgemäßen Funktion der Website erhoben werden. Sie dienen der Verwaltung versendeter Nachrichten im Zusammenhang mit Käufen und dem Warenkorb sowie zur Verwaltung der vertraglichen Beziehungen mit Dritten im Zusammenhang mit Verkaufsaktivitäten und Marketingzwecken. Lesen Sie hierfür bitte die „Cookie-Richtlinie“ im Bereich Rechtliches der Website.

(b) Personenbezogene Daten, die freiwillig vom Nutzer (z. B. E-Mail-Adressen, personenbezogene Angaben, Kontaktinformationen, Passwörter beim Ausfüllen des Registrierungsformulars „Mein Konto“) für die Kontoregistrierung und beim Zugriff auf das eigene Konto, oder um dieses zu nutzen, bereitgestellt werden.

Beachten Sie, dass durch die Registrierung und den Zugang über ein Profil in sozialen Netzwerken bestimmte personenbezogene Daten (einschließlich Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und sonstige personenbezogene Daten aus dem verwendeten Profil), die in diesem Profil verwendet werden, offengelegt werden. Vor der Anmeldung muss der Nutzer dem ausdrücklich zustimmen, um entsprechende Aktionen mit dem Nutzerkonto ausführen zu können. In manchen Fällen sind bei sozialen Netzwerk Feedback und Informationen zur Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen können Sie den entsprechenden Datenschutzrichtlinien der sozialen Netzwerke entnehmen.

 

(c) Personenbezogene Daten, die durch Nutzer über das Kontaktanfrageformular (z. B. personenbezogene Daten, Kontaktinformationen und Daten im Rahmen bestimmter Anfragen) an den Kundendienst und/oder über ein Telefongespräch mit dem Kundendienst (Hier gilt: Nach anfänglicher ausdrücklicher Zustimmung durch den Nutzer kann das Telefongespräch aufgezeichnet werden, damit Valentino den Kundenservice besser analysieren kann) oder E-Mails übermittelt werden und von Valentino im Rahmen der Nutzeranfrage sowie für die angeforderten Serviceleistungen, Unterstützungen und Informationen zu den Artikeln von Valentino verarbeitet werden. 

(d) Personenbezogene Daten, die durch den Nutzer (z. B. personenbezogene Angaben, Daten zum Kauf, zur Lieferung und Kontaktdaten, Zahlungspräferenzen und Angaben im Rahmen von Anfragen vor und nach dem Kauf) beim Kauf von Artikeln über die Boutique online (sowie im Rahmen notwendiger Aktionen für den Verkauf oder vor und nach dem Verkauf und entsprechender Unterstützung, Serviceleistungen, einschließlich solcher, die in VALENTINO-Boutiquen weltweit angeboten werden, sowie Aktivitäten im Zusammenhang mit Rückgaberechten, gesetzlichen und vertraglichen Garantien und Unterstützung bei den Artikeln) bereitgestellt werden.

 

(e) Personenbezogene Daten (z. B. Angaben zum Kauf, persönliche Daten und Kontaktinformationen), die zu Marketingzwecken verarbeitet werden (z. B. Informationen und Neuigkeiten zu Produkten, Verkäufen, Werbekampagnen, Veranstaltungen und anderen von VALENTINO durchgeführten Aktionen mit Hilfe klassischer Mittel wie Post und Telefonanrufe und von Telemedien wie Newslettern, E-Mails, Textnachrichten, MMS und Smart Messages), dabei gehören zu den Werbebotschaften auch Nachrichten, die an den Abschluss von Einkäufen erinnern (Erinnerungen an angesehene Produkte und abgebrochene Einkäufe), sowie Aktivitäten und Nachrichten, die die Zufriedenheit der Kunden und die Qualität der von VALENTINO angebotenen Serviceleistungen sicherstellen sollen.

 

(f) Personenbezogene Daten (z. B. Daten zu den Käufen und Vorlieben der Nutzer), die verarbeitet werden, um Gewohnheiten und Präferenzen beim Einkauf zu analysieren, damit Artikel und Aktionen besser auf die Interessen und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden und jedem Kunden die Artikel und Erfahrungen angeboten werden können, die seinen Interessen am meisten entsprechen.

 

(g) Personenbezogene Daten (z. B. zur Identifizierung, Zahlung, Standortbestimmung und Daten zum Kauf), die verarbeitet werden für die Prävention und Eindämmung von Betrug und illegalem Verhalten und/oder von Aktivitäten, die gegen geltende Vorschriften, Vertragsbestimmungen sowie gegen Treu und Glauben verstoßen. Eine solche Verarbeitung kann auch von Dritten durchgeführt werden, z. B. von Unternehmen, die auf die Ermittlung von Online-Betrug spezialisiert sind, von Behörden, Ermittlungsstellen, Polizeibeamten und Justizbehörden.

4. RECHTLICHE GRUNDLAGE DER DATENVERARBEITUNG 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf folgender Rechtsgrundlage:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AUF PUNKT 3 OBEN VERWEISEND

 

 

 

 

 

 

 

 

ZWECK / AKTIVITÄT

 

 

 

 

 

 

 

 

RECHTSGRUNDLAGE

 

 

 

 

 

 

 

 

(a)

 

 

 

 

 

 

Verwendung von Cookies

 

 

 

 

 

 

Ordnungsgemäße Funktion der Website (legitimes Interesse, soweit durch Datenschutzgesetze zulässig) 

 

 

 

 

 

Marketing und Analyse, einschließlich Daten zur lokalen Speicherung (Einwilligung)

 

 

 

 

 

 

 

 

(b)

 

 

 

 

 

 

Registrierung, Zugriff und Nutzung des eigenen Nutzerkontos auf der Website

 

 

 

 

 

 

Um dem Kunden die Einrichtung eines Kontos und die damit zusammenhängenden Dienstleistungen anzubieten (Vertrag)

 

 

 

 

 

Für den Zugriff auf das persönliche Konto bei Anmeldung über soziale Netzwerke, Rechtsgrundlage ist die Zustimmung 

 

 

 

 

 

 

 

 

(c)

 

 

 

 

 

 

Unterstützung durch den Kundendienst 

 

 

 

 

 

 

Damit das Unternehmen den Nutzern die gewünschte Unterstützung bieten kann (Vertrag/Dienstleistung)

 

 

 

 

 

Rechtsgrundlage für die Aufzeichnung der Anrufe ist die Zustimmung 

 

 

 

 

 

 

 

 

(d)

 

 

 

 

 

 

Verkauf und Serviceleistungen vor und nach dem Verkauf

 

 

 

 

 

 

Einhaltung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen des Verkäufers 

 

 

 

 

 

 

 

 

(e)

 

 

 

 

 

 

Marketing und Durchführung von Werbekommunikation (einschließlich Erinnerungen bei unterbrochenen Einkäufen)

 

 

 

 

 

 

Zustimmung 

 

 

 

 

 

 

 

 

(f)

 

 

 

 

 

 

Erfassung und Analyse der Käufe und Vorlieben von Nutzern

 

 

 

 

 

 

Zustimmung

 

 

 

 

 

 

 

 

(g)

 

 

 

 

 

 

Maßnahmen gegen Betrug

 

 

 

 

 

 

Wahrung des Rechts (legitimes Interesse, soweit gemäß der Datenschutzgesetze zulässig) und der rechtlichen Verpflichtung

 

 

5. HERKUNFT PERSÖNLICHER DATEN

VALENTINO erhebt personenbezogene Daten direkt vom Nutzer (bei der Registrierung oder während der Kaufabwicklung), mit Ausnahme von:

 

– bei der Navigation erfassten Daten gemäß Abschnitt 3 (a)–(f)

– über die Anmeldung in sozialen Netzwerken erfassten Daten gemäß Abschnitt 3 (b)

– Daten, die zum Zweck der Prävention von Betrug und Fehlverhalten auf der Website gemäß Abschnitt 3 (g) erhoben und verarbeitet werden 

 

6. ANALYSE DES KAUFVERHALTENS UND DER KAUFENTSCHEIDUNG VON NUTZERN

Wie in Abschnitt 2 (f) oben angegeben, kann VALENTINO mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers die personenbezogenen Daten auch zum Zweck der Analyse der Kaufgewohnheiten und -entscheidungen des Nutzers verarbeiten, um die Artikel, Serviceleistungen und Aktionen von VALENTINO besser auf die Interessen und die Vorlieben der Kunden abzustimmen.

 

VALENTINO verarbeitet automatisch den Einkaufswert innerhalb eines bestimmten Zeitraums, die Häufigkeit der Einkäufe (auch im Rahmen eines Sales) und die Art des gekauften Artikel (Accessoires, Kleidung, Haute Couture, Prêt-à-porter). VALENTINO führt keine Studie zum Verhalten der Nutzer durch. Die Analyse dient lediglich dem Zweck, Kunden und Nutzern Artikel, Dienstleistungen und Aktionen vorschlagen zu können, die ihren Vorlieben und Interessen eher entsprechen.

 

Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass VALENTINO gemäß Abschnitt 2 (a) mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers personenbezogene Daten automatisch für die Analyse von Cookies verarbeiten kann, um die Navigation auf der Website prüfen und um Produkte und Dienstleistungen im Einklang mit der Navigation vorzuschlagen.

7. VERARBEITUNGSMETHODEN PERSONENBEZOGENER DATEN VON VALENTINO

Die über die Website von VALENTINO erhobenen personenbezogenen Daten werden vor allem computergestützt und elektronisch verarbeitet. Dabei werden Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass die Daten gelöscht werden oder verloren gehen (auch versehentlich), dass ein unbefugter Zugriff oder eine Verarbeitung ohne Zustimmung erfolgt, oder dass eine Verarbeitung erfolgt, die nicht mit den in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecken der Erhebung übereinstimmt.

 

Allerdings können diese Maßnahmen aufgrund der Art der elektronischen Übermittlung das Risiko des Zugriffs ohne Zustimmung oder der Verbreitung von Daten weder begrenzen noch völlig ausschließen. Daher empfehlen wir eine regelmäßige Überprüfung, ob Ihr Computer mit geeigneter Software zum Schutz vor der Übertragung von ein- und ausgehenden Daten im Netz ausgestattet ist (z. B. aktuelle Antivirensysteme) und ob der Internetdienstanbieter geeignete Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenübertragung im Netz ergriffen hat (z. B. Firewalls und Antispam-Filter).

 

Jeder Kauf auf unserer Website erfolgt unter höchster Sicherheit dank der Verwendung der fortschrittlichsten technologischen Systeme und Verschlüsselungen (SSL).

 

8. OBLIGATORISCHE ODER FREIWILLIGE BEREITSTELLUNG VON DATEN

 

Abgesehen von den Navigationsdaten (Bereitstellung und Erfassung ist in den Cookie-Richtlinien geregelt) erfolgt die Bereitstellung personenbezogener Daten an VALENTINO sowohl für Anfragen, Rückfragen als auch Marketingzwecke und die Analyse von Verbrauchergewohnheiten und -präferenzen freiwillig und optional. Die Nichtbereitstellung dieser Daten schränkt die Nutzung der Website nicht ein, macht es VALENTINO jedoch unter Umständen unmöglich, auf Informationsanfragen oder Rückfragen zu antworten, individualisierte Artikel und Serviceleistungen anzubieten oder Informationsmaterial, Updates, Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen von VALENTINO zu versenden.

Die Bereitstellung der Daten, insbesondere der persönlichen Daten, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Bankverbindung bei Kreditkartenzahlungen, ist zwingend erforderlich, um über die Website den Kaufvertrag für den Artikel abzuschließen.

 

Einige dieser Daten können außerdem erforderlich sein, damit der Nutzer andere auf der Website im Zusammenhang mit dem Verkauf angebotene Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann (Leistungen nach und vor dem Verkauf, wie individuelle Serviceleistungen, Abholung in der Boutique, Lieferung, Umtausch usw.) oder um den sich aus Gesetzen oder Vorschriften ergebenden Verpflichtungen nachzukommen (steuerliche Verpflichtungen und Eindämmung von Geldwäsche). Werden Daten von dem Nutzer nicht bereitgestellt, kann dies daher gegebenenfalls einen rechtmäßigen und gerechtfertigten Grund für die Nichterfüllung des Vertrags über die auf der Website gekauften Artikel und die Nichterbringung der damit verbundenen Serviceleistungen darstellen.

 

Wenn bereitzustellende Daten obligatorisch oder freiwillig sind, wird dies, falls erforderlich, durch ein Sternchen (*) neben den entsprechenden Informationen oder den Daten, deren Bereitstellung für die Erbringung der Dienstleistungen und den Kauf von Artikeln auf der Website erforderlich ist, gekennzeichnet. Die Nichtbereitstellung von freiwilligen Daten zieht keine Verpflichtungen oder Nachteile irgendwelcher Art nach sich.

9. ARTEN VON EMPFÄNGERN PERSÖNLICHER DATEN 

 

VALENTINO gibt die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website nur im Rahmen geltender Gesetze und wie unten angegeben weiter. Zusätzlich zu den in Punkt 2 b. genannten Daten (insbesondere die Anmeldung über soziale Netzwerke) werden personenbezogene Daten verarbeitet und weitergegeben an 

  • Beschäftigte und Beauftragte von VALENTINO, die als Verantwortliche mit der Datenverarbeitung beauftragt sind, 
  • andere Unternehmen des Unternehmens, die als Datenverarbeiter tätig sind (d.h. solche, die im Namen und Auftrag des Datenverantwortlichen Daten verarbeiten und zu diesem Zweck beauftragt wurden), um im Rahmen eines Vertrags Tätigkeiten und Serviceleistungen (z. B. Abholung in einer Boutique) und bestimmte Marketingaktivitäten (z. B. Einladungen zu lokalen Veranstaltungen) durchzuführen, und 
  • solche, die als Datenverarbeiter tätig sind (d.h. Unternehmen, die im Namen und Auftrag des Datenverantwortlichen handeln und zu diesem Zweck beauftragt wurden) und für VALENTINO spezifische technische und administrative Leistungen bezüglich der Website erbringen (z. B. im Rahmen der Logistik, IT, des Kundendienstes und im Bereich Marketing). 

Möglicherweise werden personenbezogene Daten offengelegt an: 

  • Dritte, die ausschließlich den Kaufvertrag erfüllen (Banken, die mit Fernzahlungsdiensten über Kredit-/Debitkarten beauftragt wurden), 
  • Dritte, die zur Verhinderung von Internet- und Online-Zahlungsbetrug beauftragt wurden und das Unternehmen vor rechtswidrigen Aktivitäten und Schädigung schützen, 
  • Polizei und Gerichte, gemäß gesetzlicher Bestimmungen und auf Verlangen oder wenn die Annahme berechtigt ist, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (1) mutmaßliche rechtswidrige Handlungen zu untersuchen, zu verhindern, Maßnahmen zu ergreifen oder die nationalen Aufsichtsbehörden zu unterstützen; (2) eine Verteidigung gegen Ansprüche oder Anschuldigungen Dritter vorzubereiten, die Sicherheit der eigenen Website und des Unternehmens zu gewährleisten; (3) die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von VALENTINO, den Unternehmen der VALENTINO-Gruppe, den Partnerunternehmen, Kunden, Mitarbeitern und Dritten auszuüben oder zu schützen. 

 

10. LÄNDERÜBERGREIFENDE DATENÜBERMITTLUNG

 

Personenbezogene Daten werden nicht ins Ausland weitergegeben oder übermittelt, es sei denn, erforderliche Schutzmaßnahmen und angemessene Schutzvorkehrungen gemäß gesetzlichen Vorkehrungen können garantiert werden. 

 

VALENTINO verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich in europäischen Rechenzentren (Varese in Italien, weitere Zentren in Irland und den Niederlanden). 

 

Valentino ist jedoch weltweit über die hier aufgeführten Tochtergesellschaften aktiv. Für die Zusammenarbeit und, damit die Tochtergesellschaften in ihrem Land bestimmte Serviceleistungen erbringen können (z. B. Terminvereinbarung, Umtausch von Produkten, Rückgabe in der Boutique) und um Marketingaktivitäten für VALENTINO durchzuführen, werden die Daten in das betreffende Land (auch in Nicht-EU-Länder) übermittelt. Aus diesem Grund hat VALENTINO länderübergreifende Datenübermittlungen, die nicht den Beschlüssen der Datenschutzbehörde entsprechen, mit den entsprechenden Tochtergesellschaften die Standardvertragsklauseln abgeschlossen (weitere Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung der EU-Kommission) und eine Bewertung der Auswirkungen der Datenübertragung veranlasst, um die übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen. 

 

Personenbezogene Daten können auch an IT-Dienstleister übermittelt werden, um Partnern Zugang zu den übermittelten personenbezogenen Daten zu gewähren (z. B. AWS). VALENTINO hat mit diesen ebenfalls eine Datenverarbeitungsvereinbarung und Standardvertragsklauseln abgeschlossen, um die übermittelten personenbezogenen Daten zu schützen (wobei die erforderliche Folgenabschätzung und Sicherheitsbewertung für die Datenübermittlung durchgeführt wird).

 

Sie können sich jederzeit an VALENTINO und den Datenschutzbeauftragten wenden, um mehr über den Standort Ihrer Daten und die zu ihrem Schutz getroffenen Maßnahmen zu erfahren.

 

11. SPEICHERDAUER

 

Die von der Website erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden für den unten angegebenen Zeitraum gespeichert. Danach werden die Daten automatisch gelöscht oder vollständig anonymisiert, so dass sie nicht wiederhergestellt werden können. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AUF PUNKT 3 OBEN VERWEISEND

 

 

 

 

 

 

 

 

ZWECK / AKTIVITÄT

 

 

 

 

 

 

 

 

DATENAUFBEWAHRUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

(a)

 

 

 

 

 

 

Verwendung von Cookies

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu den Cookie-Richtlinien  

 

 

 

 

 

 

 

 

(b)

 

 

 

 

 

 

Registrierung, Zugriff und Nutzung des eigenen Nutzerkontos auf der Website

 

 

 

 

 

 

Nutzungsdauer und Zeitpunkt der Aktivierung des Kontos. Inaktive Konten werden nach 7 Jahren gelöscht.

 

 

 

 

 

 

 

 

(c)

 

 

 

 

 

 

Unterstützung durch den Kundendienst 

 

 

 

 

 

 

Unbedingt erforderliche Dauer und etwaige Folgegespräche mit Kunden (Aufzeichnungen von Telefongesprächen werden höchstens 45 Tage nach der Aufzeichnung aufbewahrt, es sei denn, sie sind für eine eingehende und spätere Analyse und Bewertung des Telefongesprächs erforderlich) 

 

 

 

 

 

 

 

 

(d)

 

 

 

 

 

 

Verkauf und Serviceleistungen vor und nach dem Verkauf

 

 

 

 

 

 

Bis zu 10 Jahre gemäß italienischem Steuer- und Zivilrecht. 

 

 

 

 

 

Darüber hinaus können die mit dem Kauf verbundenen Daten für einen längeren Zeitraum gespeichert werden, um (i) einen Rechtsanspruch zu begründen oder zu verwalten und (ii) die besonderen vertraglichen Garantien zu erfüllen, die dem Kunden aufgrund der Art der von VALENTINO verkauften Artikel und der zu erbringenden Serviceleistungen gewährt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

(e)

 

 

 

 

 

 

Marketing und Durchführung von Werbekommunikation (einschließlich Erinnerungen bei unterbrochenen Einkäufen)

 

 

 

 

 

 

7 Jahre unter Berücksichtigung des Luxussektors und des von Kunden gezeigten Interesses, über die Artikel, Veranstaltungen und Runways von VALENTINO informiert zu werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

(f)

 

 

 

 

 

 

Erfassung und Analyse der Käufe und Vorlieben von Nutzern

 

 

 

 

 

 

7 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

(g)

 

 

 

 

 

 

Maßnahmen gegen Betrug

 

 

 

 

 

 

Datenspeicherung so lange, wie es für die Bearbeitung des Einzelfalls, die Untersuchung und eine eventuelle gerichtliche Verfolgung unbedingt erforderlich ist

 

 

 

12. DURCH DAS DATENSCHUTZGESETZ FESTGELEGTE NUTZERRECHTE

 

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, von VALENTINO eine Auskunft darüber zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorhanden sind oder nicht, auch wenn diese noch nicht gespeichert sind. Die Auskunft muss in verständlicher Form erfolgen. Der Nutzer hat ferner das Recht auf Auskunft über die Quelle der personenbezogenen Daten, den Zweck und die Verarbeitungsform, die angewandte Methode im Falle einer Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Mittel, die Identifizierungsdaten des Inhabers und der Verantwortlichen sowie die Angabe der Personen oder Personengruppe, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die beispielsweise den Verantwortlichen oder Beauftragten als Verantwortliche oder Beauftragte bekannt sein könnten. Der Nutzer hat außerdem das Recht, die Aktualisierung, die Korrektur oder, sofern gewünscht, die Aufnahme, die Löschung, die Anonymisierung oder die Blockierung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die unter Verletzung des Gesetzes verarbeitet wurden, einschließlich der Daten, deren Aufbewahrung in Bezug auf die Zwecke, für die sie erfasst oder später verarbeitet wurden, nicht notwendig ist; eine Erklärung, dass die oben genannten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, denjenigen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß ist. Der Nutzer kann auch die Übertragung der eigenen Daten beantragen. Darüber hinaus hat der Nutzer das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

Der Nutzer hat jedoch das Recht, sich aus berechtigten Gründen der Verarbeitung der seine Person betreffenden Daten ganz oder teilweise zu widersetzen, und zwar auch dann, wenn diese Daten zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder für kommerzielle Kommunikation verwendet werden. Das Widerspruchsrecht kann auch gezielt in Bezug auf eine oder mehrere Formen der Übermittlung von Marketingmitteilungen ausgeübt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie eine zuvor erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Sie können die oben aufgeführten Rechte wahrnehmen und Informationen und weitere Fragen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, indem Sie sich schriftlich an VALENTINO und den Datenschutzbeauftragten unter privacy@valentino.com werden. Hinweis: Der Versand einer E-Mail führt zur Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung von Anfragen und deren Nachverfolgung erforderlich ist, sowie anderer personenbezogener Daten, die aus rechtlichen Gründen in der elektronischen Mitteilung enthalten sind. Auch per Post sind Anfragen möglich: VALENTINO, Via Turati 16/18, 20121, Mailand (Italien), Rechtsabteilung.

 

Abschließend weisen wir darauf hin, dass Sie das Recht haben, eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde (Garante per la Protezione dei Dati Personali), Piazza Venezia 11, 00187 Rom, (www.garanteprivacy.it) oder bei einer anderen Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Aufenthaltsland einzureichen.

 

 

Neueste Anpassung: November 2022

Möchten Sie von uns kontaktiert werden?

Kontaktieren Sie uns

00 800 1959 1960

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

loading logo